Deutscher Sparkassen-Skilanglauf

36. Sparkassenlauf 2015 in Oberhof

Ergebnisse Langlauf klassisch 24.01.2015

Ergebnisse Skating-Wettbewerb

Grußwort des Vorstandes der Rhön-Rennsteig-Sparkasse

VorstandLiebe wintersportbegeisterte Sparkässler und Gäste,

wir möchten Sie herzlichst im Namen der Rhön-Rennsteig-Sparkasse zum 36. Deutschen Sparkassen-Skilanglauf begrüßen. Es ist immer wieder ein unvergessliches Erlebnis, wenn sich die große Sparkassenfamilie zu sportlichen Wettkämpfen trifft. Bereits 1995, 2000, 2005 und 2010 konnte unser Haus als Ausrichter seine gute Visitenkarte für den Wintersport unter Beweis stellen. Im Jahr 2015 begeht unsere Sparkasse ihr 20-jähriges Jubiläum. Der Deutsche Sparkassen-Skilanglauf ist im Jubiläumsjahr ein besonderes Ereignis; dies wollen wir mit Ihnen gebührend feiern.

Der Kurort Oberhof als Gastgeber beweist jährlich als Ausrichter von internationalen Wettkämpfen in den verschiedensten Wintersportarten hervorragende Qualität und Know-How. Legendär sind die an Stimmung und Begeisterung kaum zu überbietenden Biathlon-Weltcups. Das erfüllt uns mit besonderem Stolz und ist die Garantie, dass alle Aktiven beste Wettkampfbedingungen mit höchsten sportlichen und technischen Standards vorfinden werden.

Unser Dank gilt den Sponsoren, unseren Verbundpartnern, der Stadt Oberhof, dem WSRO Oberhof, dem Sportverein der Rhön-Rennsteig-Sparkasse, den regionalen Vereinen und Einrichtungen, allen beteiligten Helfern und besonders den Organisatoren, die durch ihr Engagement die Durchführung dieser Großveranstaltung ermöglichen.

Wir alle freuen uns auf Sie in Thüringen!

Genießen Sie die Gastlichkeit der Rhön-Rennsteig-Sparkasse bei sportlich fairen Wettkämpfen und erlebnisreichen Tagen in Thüringen.

Marina Heller
Vorstandsvorsitzende
Annette Theil-Deininger
Vorstandsmitglied

Willkommen in Thüringen, willkommen in Oberhof!

Im Herzen Deutschlands: Oberhof im Thüringer Wald bietet Wintererlebnis pur das ganze Jahr.

Schneekopf 2365 Tage Schneegarantie
Oberhof ist das international bekannte Mekka des nordischen Skisports und Trainingsschmiede von Olympiasiegern. Seit 2009 bietet die DKB-Skisport-HALLE bei konstant -4 Grad die besten Voraussetzungen für Spitzenathleten, auf Schnee zu trainieren. Die Anlage verfügt mit einer abwechslungsreichen Loipe von 1,8 Kilometern Länge und 8 bis 35 Metern Breite sowie maximalen Steigungen von bis zu 12 Prozent über eine anspruchsvolle Langlaufstrecke. Ein weiteres Highlight für Biathleten ist die angeschlossene Schießhalle mit insgesamt vier wettkampfgenormten Schießbahnen. Das in Mitteleuropa einzigartige Angebot steht neben dem Spitzensport auch dem Freizeit- und Breitensport zur Verfügung. Hierfür ist eine Skischule mit Skiverleih in das Gebäude integriert. Attraktiv für Touristen sind neben der Aussichtsplattform und dem Café Iglu vor allem Familien-Biathlonwettkämpfe, die mit oder ohne Skikurs gebucht werden können.

GrenzadlerLanglaufparadies am Rennsteig
Oberhof zählt zu den beliebtesten deutschen Wintersportregionen. Jedem Begeisterten werden die verschiedensten Möglichkeiten geboten, die Jahreszeit ausgiebig zu genießen und für den Breitensport zu nutzen. Wenn es draußen kalt wird und sich die weiße Schneepracht auf den Baumkronen verteilt, werden die Loipen präpariert. Damit wird ein Paradies für Langläufer geschaffen und der Grundstein für einen Trip durch die Idylle des Thüringer Waldes gelegt. In und um Oberhof gibt es eine Vielzahl von Loipen-Einstiegsmöglichkeiten. So können Sie zum Beispiel vom Grenzadler aus in alle Himmelsrichtungen aufbrechen. Doch nicht nur zum Langlauf lädt die Winterlandschaft ein. Eine weitere Freizeitsportart ist das Skiwandern. Diese bietet einen perfekten Mittelpunkt zwischen Leistungssport und Freizeitsport. Das Skiwandern beansprucht die Gelenke nicht so sehr, ist jedoch gut für die Ausdauer.

FallbachhangAlpin die Berge hinab
Damit auch die Alpin Skiläufer und Snowboarder nicht zu kurz kommen, wird Oberhof pistenklar gemacht. Um den Spaß beim Wintersport zu sichern, wird der knapp 800 m lange Skihang Fallbachlift in Richtung Grenzadler teilweise künstlich beschneit. So wird jeder Tag zu einem besonderen Erlebnis. In der Dämmerung beim Abendskilauf können Sie besondere Eindrücke erhaschen. Im Anschluss bringt sie der Doppelsessellift namens Fallbachlift wieder nach oben, wobei Sie direkt über der Rennschlitten- und Bobbahn schweben, wo Sie mit etwas Glück einen Blick auf die Trainingseinheiten erhaschen können. Außerdem haben Sie vom Skilift aus einen perfekten Panoramablick über Oberhof. Und wenn Sie nochmal etwas Hilfe brauchen, finden Sie am Fallbachhang das Winterlernland oder Skischulen im Skigebiet Alte Golfwiese.

WegweiserWinterwandern
Wenn die beliebten Wanderwege von der weißen Schneepracht bedeckt werden, wird aus dem Volkssport Wandern das Winterwandern. Dabei kommen auch die Augen nicht zu kurz. Die beliebten, facettenreichen Landschaften der Region erscheinen nun in einem weißen Kleid. Damit diese romantische Idylle nicht gestört wird, werden alle Wege für Sie präpariert, damit Sie immer auf sicherem Untergrund zugegen sind.

Winterspass
In der kalten Jahreszeit wird die Rennsteigstadt Oberhof zur Tourismushochburg und bietet einen hohen Spaßfaktor. Die Snowtubingstrecke im Skigebiet Alte Golfwiese ist nur eine von mehreren Rodelstrecken. Am Oberhofer Rondell startet im Winter Thüringens längste Naturrodelbahn mit einer Länge von knapp 2 km. Nervenkitzel kann man bei einer Fahrt im Icetube, im Icerafting-Boot oder in einem originalen 4er-Bob auf der Rennschlitten- und Bobbahn erleben. Wer es etwas gediegener mag, der lässt sich zum Beispiel mit dem Pferdeschlitten durch den verschneiten Thüringer Wald kutschieren.

Rahmenprogramm

In Zusammenarbeit mit der WSRO-Skisport GmbH wurde für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Trainings- und Vorbereitungswoche und der beiden Wettkämpfe ein vielseitiges und abwechslungsreiches Rahmenprogramm zusammengestellt. Zusätzlich konnten natürlich die umfangreichen Angebote der Stadt Oberhof genutzt werden.

Ausführliches Wochenprogramm

Sonntag, 18.01.2015

Anreisetag zur Trainings- und Vorbereitungswoche

 

SchanzenMontag, 19.01.2015

17:50 Uhr Treffpunkt Skisporthalle
Gruppeneinteilung für die Skikurse

18:00 - 20:00 Uhr Skikurse
während der Breitensportzeiten

Preis: je 19,00€ oder 4 Tage 60,00€

16:00 Uhr Sportstättenwanderung
Besichtigung der Oberhofer Weltcup-Schauplätze

Preis: 8,00€

 

Dienstag, 20.01.2015

10:50 Uhr Treffpunkt Skisporthalle
Gruppeneinteilung für die Skikurse

11:00 - 13:00 Uhr Skikurse
während der Breitensportzeiten

Preis: je 19,00€ oder 4 Tage 60,00€

19:30 Uhr Diavortrag - Geschichte & Geschichten
Lauschen Sie Anekdoten und erfahren Sie Wissenswertes beim Diavortrag im Haus des Gastes.

kostenfrei für Inhaber der Oberhof All Inclusive Card

 

Donnerstag, 22.01.2015

10:50 Uhr Treffpunkt Skisporthalle
Gruppeneinteilung für die Skikurse

11:00 - 13:00 Uhr Skikurse
(ehem. geplant 10 Uhr)
während der Breitensportzeiten

Preis: je 19,00€ oder 4 Tage 60,00€


14:00 Uhr Skating-Wettbewerb
Ski-Arena
nähere Infos unter "Wettbewerbe"

17.00 Uhr Fackelwanderung
Treffpunkt: Oberhof-Information

19:30 Uhr 3D-Diavortrag im Haus des Gastes
Erlebt Wege und Sehenswürdigkeiten "Links und rechts des Rennsteigs" in einer 3D-Visionsshow mit ca. 130 Bildern.

Preis: 1,00 € gegen Vorlage der Oberhof All Inclusive Card

 

WarmUp-PartyFreitag, 23.01.2015

10.00 Uhr Biathlonschießen
Testet Eurer Talent in der Schießhalle "Am Grenzadler"!

Preis: 20,00€

14:00 - 17:00 Uhr Streckenbesichtigung und Startnummernausgabe

 

Samstag, 24.01.2015

9.00 Uhr Startschuss der 36. Deutschen Meisterschaften im Sparkassen-Skilanglauf
Ski-Arena Oberhof

19:00 Uhr Abschlussparty und Siegerehrung
in der Eventhalle des TREFF Hotel Panorama Oberhof
Feiern Sie mit uns und ...

... mit der Damen-Partyband PRINCESS-CUT

Preis: Eintritt frei! Voranmeldung erforderlich.

PRINCESS-CUT„Wiedersehen macht Freude“

Besonders im Jahr 2015 stand das Motto für die Organisatoren im Mittelpunkt der Vorbereitungen des Abschlussabends. Wer erinnerte sich dabei nicht an den 23. Januar 2010, als im Oberhofer TREFF Hotel PANORAMA zu später Stunde die große Schar der Skilangläufer in einer Polonaise durch den Saal zog, angeführt von den Damen der Show-Band PRINCESS CUT. Es ist gelungen, auch hier ein besonderes Wiedersehen zu organisieren. Auch 2015 sollte es wieder eine tolle Show geben, auch 2015 war PRINCESS-CUT dabei, wenn es im Anschluss an die Siegerehrung hieß: „Bühne & Tanzfläche frei, denn Wiedersehen macht Freude“.

Wann?
Samstag, 24.01.2014 , Einlass ab 18 Uhr
Wo?
TREFF Hotel Panorama Oberhof
Eintritt?
Frei!
Die Abendveranstaltung kann nur von angemeldeten Teilnehmerinnen und Teilnehmern sowie dazugehöriger Begleitpersonen besucht werden. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich.
Wie?
Mit Anmeldung zum Wettbewerb Ticket buchen & Menü auswählen! Bitte Anmeldungen auch für Begleitpersonen vornehmen.

Eine Menübestellung während der Veranstaltung ist leider nicht mehr möglich!
Was?
Zwischen 19.00 - 24.00 Uhr wird es Essen geben, die Siegerehrung stattfinden und das Sparkassen-Ski-Wochenende mit einer großen Party feierlich ausklingen.
Neben Getränken werden auch kleine Snacks zum Imbiss angeboten.

Menüauswahl

Menü 1Rinderroulade
mit Thüringer Klößen und Rotkohl
Preis: 12,50€
Menü 2saftiges Gulasch
mit Thüringer Klößen und Champignons
Preis: 9,90€
Menü 3saftige Hähnchenbrust
mit Kartoffelstampf und Marktgemüse
Preis: 10,90€
Menü 4Schweinegeschnetzeltes
mit Spätzle
Preis: 10,50€
Menü 5Paella
aus der großen Pfanne
Preis: 9,90€
 

Sonntag, 25.01.2015

10.00 Uhr Biathlonschießen
Testet Eurer Talent in der Schießhalle "Am Grenzadler"!

Preis: 20,00€

Abreise der Teilnehmer
Wir wünschen allen Teilnehmern eine gute Heimreise und hoffen auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr!

Weitere Informationen:

Oberhof-Information
Crawinkler Straße 2
98559 Oberhof
Tel.: +49 (0)36842 / 269 0
Fax: +49 (0)36842 / 269 20
E-Mail:

www.oberhof.de


Unsere Sponsoren